FAQ

Wie handhabst du das aktuell wegen Corona?
Ich trage eine Mund-/Nasenmaske und wir beide desinfizieren unsere Hände. Geschminkt wirst du mit frisch gereinigten Pinseln und Utensilien.

Wie bereite ich mich am besten für den Termin vor?
Sei ungeschminkt und trage am Morgen deine übliche Pflege auf (bitte keine Sonnencreme). Bei sehr trockener Haut empfehle ich einige Tage vor dem Termin ein sanftes Gesichtspeeling. 
Die Pickel wenn immer möglich in Ruhe lassen, da verletzte Haut immer schwieriger zu kaschieren ist als ein harmloser Pickel. 

Wann ist der perfekte Zeitpunkt fürs Probeschminken?
Das Probeschminken findet max. 1.5 Monate vor der Hochzeit statt und beinhaltet das Besprechen des Make-ups, das Farbaustesten und das Probe-Make-up. 
Solltest du dich am Ende des Probeschminkens dennoch gegen den Auftrag entscheiden, werden CHF 120.- in Rechnung gestellt. 

Kann ich mich Zuhause schminken lassen?
Gegen Fahrspesen kann ich dich an dem Ort schminken, wo es für dich am meisten Sinn macht (Coiffeur, Fotostudio, Zuhause, etc.).

Kann ich mir falsche Wimpern bei dir kleben lassen?
Selbstverständlich

Wie und wann findet die Bezahlung statt?
Direkt nach der Leistungserbringung bar oder per Twint

_____________________________________________________________________________________________________________________

MEINE GRUNDSÄTZE FÜR DIE HOCHZEIT
Keine Kompromisse
Das ist Dein Tag! Umso wichtiger für mich, dass du hier in Sachen Make-up keine Kompromisse eingehst. Mir ist es unheimlich wichtig, dass du das Make-up bekommst, womit du dich pudelwohl fühlst. Mein Trick ist, dass ich dich nach dem Probeschminken mit dem Make-up entlasse (sofern das möglich ist). Meine Erfahrung zeigt, dass die meisten Bräute erst nach einigen Stunden ein Gefühl für den Look erhalten und mir danach abschliessend Feedback geben können, ob sie sich so wohl fühlen oder ob doch noch etwas angepasst werden müsste. Diese Kleinigkeiten sind dann am Hochzeitstag problemlos umsetzbar.

Typgerecht und zur Hochzeit passend
Oft kommt die Braut mit einer Make-up-Vorstellung zum Probeschminken. Mein Kredo ist es, das Make-up typgerecht umzuwandeln, denn nicht jedes Make-up steht jedem Gesicht. Ich möchte das Maximum aus deiner Schönheit rauskitzeln und sicherstellen, dass das Make-up zum ganzen Konzept eurer Hochzeit passt. Zu den Farben, zum Stil, zu deinem restlichen Styling. Dafür nehme ich mir extra viel Zeit beim Probeschminken, um ein Gefühl für eure Hochzeit und deine Wünsche zu bekommen.

Ehrlichkeit / Teamarbeit

Da ich dich beim Probeschminken zum ersten Mal kennen lerne und Definitionen bezüglich Make-up sehr unterschiedlich aufgefasst werden können, ist Ehrlichkeit beim Probeschminken sehr wichtig. Als Beispiel: Nicht jeder versteht unter dem Wort «natürlich» das gleiche. Für die einen ist das ein Hauch von nichts, für die anderen ein starkes Abend Make-up. Damit ich ein Gefühl für deine Definitionen bekomme, ist Teamarbeit unerlässlich. Sollte dir etwas nicht gefallen, dir zu wenig oder zu viel sein oder du möchtest eine andere Lippenstiftfarbe ausprobieren, dann teile mir das ungeniert mit. Das Probeschminken ist genau dafür da, deine Vorstellungen umzusetzen. Nichts erfüllt mich in meinem Beruf mehr, als eine glückliche, sich wohlfühlende Braut.